Workshop zur konstruktiven Konfliktfähigkeit

Wikipedia sagt: „Der Begriff der Konfliktfähigkeit beschreibt die Fähigkeit, eine Auseinandersetzung aufzunehmen, konstruktiv zu bewältigen und nach Möglichkeit bereits im Vorfeld zu vermeiden. Im Wesentlichen deckt er sich mit dem Begriff der Konfliktbereitschaft. Die Bewältigung von Konflikten impliziert dabei nicht nur die Suche nach einer angemessenen Lösung, sondern auch das Schaffen einer Basis, die gute Beziehung, Toleranz, Offenheit und  den Aufbau einer fairen Streitkultur befördert.“

Klingt toll, oder?

Nun ja, jetzt kennst du deine Bedürfnisse schon sehr genau (Workshop Aschenputtel steigt aus), hast schon erste erfolgreiche Situationen hinter dir, in denen du dich abgrenzen konntest (Workshop Aschenputtel findet ihren Weg), aber nun prallen verschiedenste Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche aufeinander. Und du? Ziehst dich zurück, gibst doch klein bei oder der Moment explodiert komplett mit hoher Emotionalität und endet mit Verletzungen?

Nebst der Sprache geht’s auch hier wieder um Körper in Beziehung, Möglichkeiten zum Perspektivenwechsel, innere Distanzierungen und ganz konkreten, praktischen Übungen z.B. aus der Transaktionsanalyse. 

Wir empfehlen vorher die im Text genannten Workshops zu besuchen.

Wenn du aber selber schon in deinem Prozess fortgeschritten bist, bist du natürlich auch als Quereinsteigerin bei „Aschenputtel geht steht zu Ihrem Weg“ herzlich willkommen!

Zur Zeit keine Termine. Lass dich informieren, sobald sich das ändert und abonniere unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren:
Du bist an unseren Workshops und Retreats interessiert? Trage dich für unseren Newsletter ein - er erscheint sporadisch und unregelmässig, halt nur wenn's wirklich Neues zu berichten gibt: